Die neue eCom Kundschaft

Der vom Bundesrat angeordnete Lockdown hat das öffentliche Leben in der Schweiz zum Erliegen gebracht und traditionelle Shopper zum Umdenken verdonnert, was Boutiquen und Retailer zum Handeln zwingt. Plötzlich besuchen Shopper, die den stationären Handel

Christoph Ruckstuhl / NZZ

bevorzugten Websites und E-Shops. Das Kaufverhalten geübter und ungeübter E-Shopper hat sich angepasst.

Nun stehen Boutiquen und Retailer vor der Herausforderung eine Verbindung zwischen diesem neuen Kundensegment und ihren Produkten zu schaffen, um das Engagement zu fördern.

Wir sind gezwungen die Chancen zu evaluieren, die es uns erlauben gestärkt aus der Krise zu wachsen. Im Gespräch mit verschiedenen Retailer und Kunden sind unterschiedliche Strategien zu erkennen.

- Beschleunigte Umsetzung der Digitalisierung.

- Entwicklung des Omnichannel-Geschäftsmodells, um die Konversions- und Engagementrate der Kundschaft positiv zu beeinflussen, sobald der Bundesrat die Lockdown-Regelung lockert.

- Den Kundenstamm global auszubauen und zu stärken, indem die lokale Boutique mit ihrem spezifischen Style hervorgehoben wird.


So unterschiedlich, komplex und einzigartig die Retail-Schicksale sind, so einzigartig und einmalig sind die Chancen, die daraus entstehen können und es jedem Unternehmer im Retail-Bereich erlauben sich zu positionieren.


Uns verbindet so einiges und ich schlage vor, dass wir uns austauschen. Es ist die Zeit gekommen, Chancen und Risiken als Unternehmer und Entscheidungsträger gemeinsam zu evaluieren. Mein Retail-Verständnis der letzten 15 Jahre, meine Verbindungen zur ReTech-Szene und mein Engagement die Retail-Landschaft zu stärken, machen mich zu einem zuverlässigen und fairen Partner. Gerne rufe ich Sie an oder Sie erreichen mich unter +41447801313. Lassen Sie uns ein Gespräch führen und einen positiven Effekt schaffen!

2 views

©2020 by Igloi AG